Functional Movement

Wirkungsvolles Training der Tiefen­muskulatur. Haltungsverbesser­ung. Effektive und funktionelle Mobilisation und Dehnung. Ein kurzes und effektives Training.

Es ist so konzipiert, dass ganz gezielt an körperlichen Einschränkungen und Funktions- und Haltungsdefiziten ange­setzt wird. Die Übungen werden fachlich fundiert und präzise angeleitet und korrigiert und es wird praktisches Hintergrundwissen vermittelt.

Der Kurs wird durch die Krankenkassen nach §20 SGBV als Rückenschule / Präventions­maßnahme unterstützt.

Das Haltungs- und Stabilisationstraining bietet ein kurzes, aber effektives 60minütiges Ganzkörpertraining.
Der Fokus liegt dabei auf der Stabilisations- und Haltungsarbeit, die die Grundlage für ein gesundes Muskel-/Skelettsystem darstellen. Auch weiterführendes Krafttraining ersetzt dieses nicht, sondern sollte im Gegenteil darauf aufbauen.

Natürlicherweise arbeiten unsere Muskel­gruppen und bewegungs­ausführenden Organe in bestimmten Bewegungsmustern zusammen. Diese natürlichen Funktionen zu erhalten, auszubauen und zu stabilisieren ist der Schwerpunkt des Trainings. Durch eine Kombination aus mobilisierenden, stabilisierenden und kräftigenden Übungen wird sehr gezielt an den Bewegungs- und Funktionseinschränkungen angesetzt. Es werden Übungen gelernt, die eine effiziente Kombination aus funktioneller Gymnastik (wie z. B. Spiraldynamik, Pilates…), neuer Rückenschule und klassischen Yogaübungen darstellen. Dabei werden keine zusätzlichen Geräte verwendet, um die Übungen selbstständig und ortsungebunden durchführen zu können.

Was Du erfährst:

Die Zeiten und Deine Anmeldung:

KURSPLAN & ANMELDUNG